U11-Juniorinnen erreichen zweiten Platz beim Hallenturnier des ASV Haselmühl

 
Am Nachmittag des 2. Advent machten sich die Mädels der U11 auf den Weg nach Kümmersbruck bei Amberg. Der dortige ASV Haselmühl hatte zum Nikolaus-Turnier geladen. Neben zwei Mannschaften des Gastgebers traten noch der TV48 Erlangen sowie die Juniorinnen des SC Regensburg und des VfB Regensburg an. Innerhalb von drei Stunden wurde im Modus Jeder-gegen-Jeden in 11-minütigen Spielen der Sieger ermittelt. Ein straffes Turnierprogramm, das vom Veranstalter mit oberpfälzischem Charme und Dialekt durchgezogen wurde.
Bereits in den ersten Spielen wurden Leistungsunterschiede zwischen den Teams deutlich und es kristallisierte sich schnell heraus, dass der Turniersieg auf eine Duell zwischen dem gastgebenden ASV Haselmühl und unseren Mädels hinauslaufen würde. Beide Mannschaften trafen erst in der letzten Runde aufeinander und blieben bis dahin verlustpunktfrei. Der Post SV hatte bis dahin vier überzeugende Auftritte hingelegt und ein Torverhältnis von 18:0. Die Gegnerinnen wurden dabei mit tollen fußballerischen Mitteln im Spiel nach vorne sowie der nötigen Durchsetzungskraft vor dem gegenerischen und dem eigenen Tor bezwungen.
Im „Finale“ starteten unsere Mädels ebenfalls sehr furios und erarbeiteten sich in den ersten Minuten zwei gute Gelegenheiten, die leider unglücklich vergeben wurden. In der Folge kam der ASV Haselmühl besser ins Spiel und es machte sich jetzt bemerkbar, dass wir mit nur einer Auswechselspielerin angereist waren. Die Kondition und damit auch Konzentration der Mädels ließ langsam nach, im Angriff fehlte ein wenig die Ballsicherheit und Übersicht und in der Abwehr waren erste Unsicherheiten erkennbar. Diese wurden von den gegenerischen Spielerinnen eiskalt genutzt und zu einem 2:0 Vorsprung verwertet. 1 Minute vor Schluss gelang unseren Mädels der Anschlusstreffer und es wurde nochmals alles nach vorne geworfen, der Ausgleich wollte aber nicht mehr fallen und der Turniersieg ging mit 2:1 an die Gastgeberinnen.
Insgesamt ein super Turnier unserer U11-Juniorinnen, die tollen Fussball gezeigt haben und die Zuschauer durch sehenswerte Aktionen begeistern konnten.
Für den Post SV spielten: Linnea, Fabienne (1 Tor), Liliane, Marion, Tuula, Mara (9 Tore) und Salome (9 Tore)

Schreibe einen Kommentar