U17 Heimsieg

U17 Post SV – SV Leerstetten 2:1

Am zweiten Spieltag war die zweite Manschaft des SV Leerstetten im Sportpark Ebensee zu Gast. Bei herrlichem Spätsommerwetter erwischten unsere stark ersatzgeschwächten Mädels (ohne B. Welschof, N. Ullmann, L. Enssle u. R. Seidl) einen guten Start in die Partie und so gelang J. Simon bereits in der 8. Minute das 1:0. Nur 6 Minuten später erhöhte erneut J. Simon, diesmal per Kopf nach einem Eckball von E. Ramadanov auf 2:0. Nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr gelang den Gästen in der 25. Minute der Anschlußtreffer zum 2:1, mit diesem Ergebnis ging es dann in die Pause.

In der zweiten Halbzeit passierte dann nicht mehr viel, wir hätten weitere Treffer erziehlen können, aber auch Leerstetten hatte einige Möglichkeiten, welche jedoch ungenutzt blieben.

Unter dem Strich steht eine tolle, kämpferische Leistung mit einem dezimiertem Kader von nur 12 Spielerinnen, mit dem zweiten Sieg im zweitem Spiel.

Kader:

A. Schindler, J. Engelhardt, N. Deinzer, K. Schönlein, J. Simon, M. Gloner, M. Reinmann, J. Carosella, K. Graßler, E. Ramadanov, C. Topal, E. Canbulut

Tore:

J. Simon (2)

Das nächste Spiel findet am Sonntag, 5.10.14 bei SG STV Deutenbach statt, Beginn ist um 13:00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar