U17: Erfolgreicher Saisonauftakt

TSV Falkenheim – Post SV Nürnberg 4:5

Im ersten Spiel dieser Saison konnte unsere U17 beim TSV Falkenheim den ersten Dreier einfahren. Durch Unachtsamkeiten in unserer Abwehr lagen wir durch Tore in der 15. sowie 21. Minute schnell mit 0:2 im Rückstand, bevor E. Ramadanov (22.) und B. Welschof (26.) das Spiel zunächst ausgleichen konnten. Besser wurde unser Spiel dadurch nicht, so mußten doch zwei weitere Treffer der Heimelf in der 27. und 34. Minute hingenommen werden, mit einem 4:2 ging es dann in die Kabinen.

Dort fand unser neuer Coach Giuseppe Carosella offenbar die richtigen Worte, denn in Halbzeit zwei konnte sich unsere neu formierte Mannschaft viele Chancen herausarbeiten und so konnte L. Enssle in der 61. Minute aus stark abseitsverdächtiger Position den Anschlußtreffer zum 4:3 und N. Ullmann nur eine Minute später den 4:4 Ausgleich erziehlen. Den Schlusspunkt dieses Derbys setzte erneut L. Enssle, welche der vielumjubelte Siegtreffer zum 4:5 Endstand gelang.

Kader:

E. Canbulut, A. Tekiki, B. Welschof, J. Engelhardt, N. Deinzer, K. Schönlein, J. Simon, M. Gloner, M. Reinmann, L. Enssle, J. Carosella, N. Ullmann, K. Graßler, E. Ramadanov, C. Topal

Tore:

E. Ramadanov, B. Welschof, L. Enssle (2), N. Ullmann

Kommenden Sonntag erwarten wir den SV Leerstetten, Anstoß ist um 11:15 Uhr im Sportpark Ebensee.

 

Schreibe einen Kommentar