U15: Erster Sieg im ersten Spiel

TSV Brand – Post SV Nürnberg 1:2

Im ersten Pflichtspiel dieses Jahres taten sich unsere U15 Mädels sehr schwer ins Spiel zu finden und so lagen wir zur Halbzeit nach einem schönen Freistoßtor der Heimelf verdient mit 0:1 zurück.

In Halbzeit zwei gelang es uns erstmals den Gastgeber besser unter Druck zu setzen, zunächst allerdings ohne Erfolg. Erst ca. 10 Minuten vor Ende der Begegnung gelang nach einem von Esm. Ramadanov schön getretenen Eckball durch ein Eigentor der sonst guten Keeperin des TSV Brand der vielumjubelte Ausgleich. Drei Minuten vor Spielschluß hatte eine Brander Stürmerin den Siegtreffer auf dem Fuß, brachte den Ball jedoch völlig freistehend nicht in unserem Kasten unter.

Nach einem Konter in der letzten Spielminute unsererseits, gelang N. Deinzer sogar noch der glückliche Siegtreffer zum 2:1.

Unser nächstes Spiel findet am 19.4. um 18:00 Uhr beim ASV Weisendorf statt.

Kader:

Schindler, Enßle, Friesen, Graßler, Welschof, Deinzer, Müller, Esm. Ramadanov, Leonhardt, Carosella, Reinmann, Simon, Engelhardt

Schreibe einen Kommentar