TSV Rothaurach – Post SV Nürnberg 1:1

Am Samstag, 31.3.12 bestritt unsere U15 ihr erstes Pflichtspiel auf Großfeld, wir waren beim TSV Rothaurach zu Gast. In der ersten Hälfte verschafften sich unsere Mädels ein leichtes Übergewicht, welches jedoch mangels fehlender Durchschlagskraft vor den gegnerischen Tor nicht in Tore umgemünzt werden konnte. In Halbzeit zwei bemerkte man mit zunehmender Spieldauer die nachlassende Kondition unserer im Durchschnitt noch sehr jungen Mannschaft, so dass wir mehr und mehr in die eigene Hälfte gedrängt wurden. Um so überraschender war dann etwa 10 Minuten vor dem Ende der Partie unsere Führung zum 1:0, erziehlt durch einen von T. Rohrmüller getretenen und leicht abgefälschten Eckball. Leider währte die Freude über die Führung nicht lange, da wir kurz vor Ende des Spiels, ebenfalls nach einem Eckball, doch noch den Ausgleichstreffer hinnehmen mußten. Insgesamt gesehen war das Unentschieden sicherlich dem gesamten Spielverlauf entsprechend gerecht. Ein großes Lob haben sich alle beteiligten U13 Spielerinnen verdient, welche überragend spielten und kämpften. Auch wenn auf das Trainerteam noch viel Arbeit wartet, machte dieses Spiel sicherlich Lust auf mehr.

Auf unsere Mädels warten in den nächsten Wochen viele Spiele bzw. Gegner, da sie neben Großfeld, natürlich auch die im vergangenen Herbst begonnene Kleinfeldrunde -möglichst erfolgreich- zu Ende bringen möchten.

Schreibe einen Kommentar