FC Ezelsdorf – SG Post/Schwaig

Unser letztes Spiel in der Hinrunde führte uns zum FC Ezelsdorf.

In der 15. erzielte Maria G den Führungstreffer für die SG. Kurz nach der Halbzeitpause glich Ezelsdorf zum 1:1 aus. Ab diesem Zeitpunkt stand das Spiel auf der Kippe, bis Mona B in der 65. Minute durch einen Beinschuss die Führung für die SG wiederherstellte. Für die Entscheidung sorgte erneut Mona B, zwei Minuten vor Spielende.

Die Partie war durch viele kurze Verletzungsunterbrechungen auf Seiten der Gastgeberinnen, die mit der körperbetonten Spielwiese der SG nicht zurechtkamen, geprägt.

Ein großes Lob an die Mannschaft, die trotz der sehr hitzigen Stimmung, die durch die Ezelsdorfer Eltern, Betreuer und Spielerinnen aufkam, ruhig blieb und ihr Spiel bis zum Ende konsequent durchzog.

Das Spiel wurde von einem sehr guten, jungen Schiedsrichter geleitet, der sich nicht durch die Eltern beeinflussen ließ.

Schreibe einen Kommentar