TSV Falkenheim – SG Post/Schwaig

Am Wochenende kam es zum Stadtderby zwischen dem Landesligaabsteiger TSV Falkenheim und der SG. Von Anfang an entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel, in dem jedoch kaum Torchancen herausgespielt wurden. Kurz vor der Halbzeitpause schoss Marina W. den Ball in Richtung Tor, da Jana R. nachsetzte geriet die Falkenheimer Defensive in Schwierigkeiten und der Ball landete im Tor.
In der 50. Minute fiel der Ausgleichstreffer. Daraufhin entwickelte sich ein offenes Spiel, das aber hauptsächlich im Mittelfeld stattfand. Die letzten 20 Minuten dominierte die SG, kam jedoch nicht mehr zu zwingenden Torchancen. So blieb es am Ende einer offenen, kampfbetonten und stets fairen Partie beim insgesamt gerechten 1:1 Unentschieden.

Nächsten Sonntag spielen wir zuhause gegen den TSV Brodswinden.

Schreibe einen Kommentar