Spielbericht

SC Regensburg – TSV Brand
1 : 0

12. November 2006
Anstoß: 17:00 Uhr

Riesenchance vor Tor vergeben
Bezirksliga der Fußball-Frauen: TSV Brand 0:1 beim PSV Nürnberg II

Eine unnötige, aber letztlich doch verdiente 0:1-Niederlage mussten die Bezirksliga-Fußballerinnen des TSV Brand bei der Bayernligareserve des Post SV Nürnberg einstecken.

Schon nach fünf Minuten geriet Brand in Rückstand, als Libera Silke Dorsch eine scharf getretene Ecke unglücklich mit dem Kopf ins eigene Tor abfälschte. Danach war der TSV zwar spielerisch überlegen, konnte sich jedoch nicht entscheidend durchsetzen. Erschwert wurde dies auch dadurch, dass die Defensive des Post SV offenbar durch Bayernliga-Spielerinnen verstärkt war.

Nach dem Wechsel hatten die Branderinnen eine hundertprozentige Chance: Der Post-Torfrau rutschte ein Schuss ab, genau vor die Füße von Mittelstürmerin Otzelberger. Sie vergab jedoch allein vor dem Kasten stehend.

Brand: Lösel, N. Dorsch, C. Schmidt, Maria. Schmitt (75. Manuela Schmidt), S. Dorsch, Schumm (65. Schmitt), Ebenhack (65. Pantzagias), Pröll, Merkel, Otzelberger, Trautner.
14.11.2006 0:00 MEZ
(Quelle: Erlanger Nachrichten)