Spielbericht

Post SV Nürnberg I – SV Weinberg
0 : 3

10. September 2005
Anstoß: 13:30 Uhr

Die Fußballerinnen des Post-Sv warten weiter auf den ersten Punkt.
Die zweite Saison ist für einen Aufsteiger immer die schwerste, das erfahren derzeit die Fußballerinnen des Post-SV, die auch im zweiten Bayernliga-Spiel auf eigenem Platz gegen den SV Weinberg 0:3 (0:1) verloren.
Die vom verletzungspech gebeutelten Gastgeberinnen überzeugten zwar kämpferisch, hatten aber in Sachen Toren nichts aufzuweisen. Die erzielten die Weinbergerinnen – zu denkbar ungünstigen Zeitpunkten: Das 0:1 vier Minuten vor der Pause, das 0:2 drei Minuten danach. Als Libera Mankowska ins Mittelfeld wechselte, kam die Post zu guten Chancen, aber keinem Treffer. Ein Freistoß in der Schlussminute führte dann zum 0:3. (Quelle: nn)